Schulentwicklung

Umsetzung

Die Diskussion um die Qualität von Schule, Unterricht und Lehrkräften hat bereits vor einiger Zeit begonnen. Alle Untersuchungen belegen, eine gute Schule ist eine gewaltarme Schule. Doch wie kann eine gute Schule entwickelt werden? Es geht darum Visionen zu entfalten und in der Praxis neue Wege zu gehen. Dabei muss die Qualifizierung und Unterstützung von Lehrkräften ins Zentrum gerückt werden. Hierbei kann auf vielfältige Beispiele und Er­fahrungen zurückgegriffen werden. Kern der Schule ist zwar das Unterrichtsgeschehen, aber Schule ist mehr.

  • Bildung in Deutschland
    Trotz einiger positiver Befunde sind die Problemlagen im deutschen Bildungssystem bekannt und zur Kenntnis zu nehmen (M1).
  • Gute Lehrkräfte
    Die subjektive Sichtweise der Lehrkräfte auf ihren Berufsalltag kann mit Hilfe von M2 (Fragebogen) erfasst und gemeinsam besprochen werden. Der Pädagogische Beichtspiegel stellt eine Möglichkeit der Selbstbefragung und Selbstreflexion dar.
    Kriterien dafür, was gute Lehrkräfte auszeichnet, können gemeinsam mit Hilfe von M4 entwickelt werden. Die überzeugung der Selbstwirksamkeit ist ein wichtiger Faktor im Handeln der Lehrkräfte (M5). Die Aussagen über positives Lehrerverhalten aus Sicht von (ehemaligen) Schülerinnen und Schülern können zentrale Faktoren des Verhaltens verdeutlichen (M6). Wie Lehrkräfte nicht nur Hilfe bei Problemen erlangen können, sondern auch Unterstützung bei ihrer Weiterentwicklung, zeigt der Ansatz der Professionellen Lerngemeinschaften (M7).

    Mit dem „Sokratischen Eid“ weist Hartmut von Hentig auf eine berufsethische Dimension des Lehrerverhaltens hin (M8).
  • Guter Unterricht
    Guter Unterricht ist der Kern einer guten Schule. Die von der Unterrichtsforschung identifizierten wichtigsten 10 Merkmale werden in M9 zur Diskussion gestellt. Prinzipielle Anforderungen an das Unterrichtsgeschehen aus internationaler Sicht formuliert der UN-Sonderbeauftragte Paulo Sergio Pinheiro (M10)

Bildung und Zukunft Bildung bestimmt nicht nur die Entwicklungs- und Handlungschancen jedes und jeder Einzelnen in Beruf, Privatleben und als Bürger, sondern auch die Zukunftsfähigkeit unserer Gesellschaft.
Autorengruppe Bildungs­berichterstattung 2008, S. 6.

  • Gute Schule
    Wie man sich auf den Weg machen kann, zeigt M11. Dabei geht es auch darum festzustellen, was bereits geschieht und welche Ressourcen zur Verfügung stehen. M12 ermutigt zur Formulierung zentraler Aussagen über eine gute Schule vor dem Hintergrund mehrerer Kriterienkataloge. Um Ideen für eine bessere Schule bzw. die Weiterentwicklung von Schule zu sammeln, kann eine Zukunftswerkstatt nützlich sein. Einige Ideen sind in M13 formuliert. Hier sollten möglichst viele Sichtweisen, u.a. die von Schülerinnen und Schülern, von Eltern und Lehrkräften aber auch anderen Schulen einbezogen werden. Inzwischen gibt es vielfältige Erfahrungen im In- und Ausland mit zukunftsfähigen Schulmodellen. Dabei muss auch der Frage nachgegangen werden, was Veränderungsprozesse unterstützt bzw. behindert.

    Die eigene Schule auf den Prüfstand zu stellen und ihre Qualität extern evaluieren zu lassen ist eine Herausforderung. Die Berufsbildenden Schulen Anne-Marie Tausch in Wolfsburg haben sich einer solchen Schulinspektion unterzogen (M14).
  • Mit Bildung gegen Gewalt
    Obwohl „Bildung“ an sich noch kein Garant für friedvolles Verhalten darstellt, kann Bildung (verbunden mit anderen Rahmen­bedingungen) doch als ist ein Schlüssel zur Gewaltprävention gesehen werden. Hartmut von Hentig benennt sechs Maßstäbe für Bildung. Der erste lautet „Abscheu und Abwehr von Unmenschlichkeit“.

mit Bildung gegen Gewalt

Ein Projekt von:

Wir stärken Dich e. V.
Gartenstraße 2 -
74372 Sersheim
Tel. 07042 32035

E-Mail: info(at)wir-staerken-dich.org
Internet: www.wir-staerken-dich.org

In Zusammenarbeit:

Berghof Foundation Operations GmbH
Lindenstraße 34 - 10969 Berlin
Telefon: +49 (30) 844 154-0
info[at]berghof-foundation[dot]org
Internet: www.berghof-foundation.org

Wir stärken Dich e. V. - Gartenstraße 2 - 74372 Sersheim - info@wir-staerken-dich.org

Search