Sport und Fair Play

Während im Schulbereich Sport eher eine untergeordnete Rolle spielt, sind sportliche Aktivitäten im außerschulischen Bereich für Jugendliche von zentraler Bedeutung. Sport kann Mittel und Inhalt von Gewaltprävention sein, betont der Sportsoziologe Gunter A. Pilz (vg. M2). Mittel, indem er Türen öffnet und Menschen verbindet und Inhalt, indem man bestimmte Grundwerte, die im Sport angelegt sind, vermitteln kann. Einer dieser zentralen Werte ist „Fair Play“. Fair Play drückt sich in einer prinzipiellen menschlichen Haltung aus, die sich im achtsamen Verhalten gegenüber sich selbst, gegenüber anderen, aber auch gegenüber der Um- und Mitwelt äußert, so der Inhalt des ersten Grundsatzes für Fair-Play-Erziehung der Canadian Olympic Association (vgl. M4).

Ein Projekt von:

Wir stärken Dich e. V.
Gartenstraße 2 -
74372 Sersheim
Tel. 07042 32035

E-Mail: info(at)wir-staerken-dich.org
Internet: www.wir-staerken-dich.org

In Zusammenarbeit:

Berghof Foundation Operations GmbH
Lindenstraße 34 - 10969 Berlin
Telefon: +49 (30) 844 154-0
info[at]berghof-foundation[dot]org
Internet: www.berghof-foundation.org

Wir stärken Dich e. V. - Gartenstraße 2 - 74372 Sersheim - info@wir-staerken-dich.org

Search